Eisgrub Helles Märzen

Autor
Team
Erstellt
Dienstag, 13. Juni 2017
Bewertung des Tests
(1 abstimmen)
Aufrufe
4219 views
Eisgrub Helles Märzen
  • Biersorte
    Märzen
  • Alkoholgehalt
    4,9%
  • Behältnis
    Glasflasche
  • Reinheitsgebot
    Ja
  • Brauerei
    1. Mainzer Gasthausbrauerei GmbH
  • Stadt
    Mainz
  • Land
    Deutschland
  • Besonderheit
    -
  • Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Hopfen

    Design:

    So ein mächtiges Mopped ist nie verkehrt, allerdings ist das Etikett eher langweilig und mit Informationen wird auch gegeizt.

    Aussehen:

    Trüber goldgelber Körper. Die Schaumkrone ist feinporig und hat eine gute Größe. Dazu ist auch die Haltbarkeit ganz gut. Optisch kann man nicht meckern. 

    Geruch:

    Ein bisschen Malz und Karamell, dazu kann man eine Spur von Bitterhopfen erahnen. Ein bisschen zu mild, aber auch nicht wirklich schlecht. 

    Geschmack:

    Der erste Schluck erinnert irgendwie leicht an ein Strong Lager, liegt vielleicht dran das es eine leichte Apfelnote hat, die erst sehr vergoren schmeckt und im Trinkverlauf etwas frischer wird. Ansonsten ist der Antrunk leicht malzig und süßlich, gefolgt von einem leicht grasigen Mittelteil. Obwohl es nicht sehr intensiv schmeckt und auch ein bisschen Kohlensäure fehlt, ist es doch ganz süffig. Im Abgang hält sich das Malz noch sehr lange im Rachen, dazu ist es leicht bitter und am Ende leicht säuerlich. 

    Gesamt:

    Milde Märzen-Variante. 

  • Design
    3-
  • Bieraussehen
    2
  • Geruch
    3+
  • Geschmack
    2-
  • Gesamtnote
    2-
Share this post
FaceBook  Twitter