Krombacher Dunkel

Autor
Bob
Erstellt
Dienstag, 09. Dezember 2014
Bewertung des Tests
(4 Stimmen)
Aufrufe
2899 views
Krombacher Dunkel
  • Biersorte
    Dunkles
  • Alkoholgehalt
    4,8%
  • Behältnis
    Glasflasche
  • Reinheitsgebot
    Ja
  • Brauerei
    Krombacher Brauerei Bernhard Schadeberg GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Kreuztal
  • Land
    Deutschland
  • Besonderheit
    -
  • Design:

    Hier finden wir einfach nur das klassische Krombacher-Design wieder. Zwar mit einem dunklen Sepiaton, aber nichts Neues. Corporate Identity hin oder her, aber das ist eher langweilig.

    Aussehen:

    Für ein Dunkles ist dieses Bier eigentlich sehr hell. Die Farbe erinnert schon fast an Bernstein. Die Schaumkrone ist sehr fein, aber wenig stabil. Dazu gibt es auch nicht viel Kohlensäure.

    Geruch:

    Der Geruch ist kurz und knapp beschrieben mit einer Mischung aus frischen Backwaren und gegrilltem Schweinefleisch. Ansonsten aber eher unspektakulär.

    Geschmack:

    Das Krombacher Dunkel hat eine sehr malzige, etwas herbe Note. Der Abgang wirkt leicht rauchig. Auch hier kommen wieder Erinnerungen an frisches Graubrot auf, ansonsten bleibt es das aber auch. Insgesamt eher herb und durchschnittlich.

    Fazit:

    Für ein dunkles Bier ist das Krombacher Dunkel ganz in Ordnung, aber auch nicht mehr. Wie bei allen anderen Produkten aus Kreuztal finden wir auch hier leider nur ein überbrautes Standardbier. Ist sein Geld nicht wert.

  • Design
    3-
  • Bieraussehen
    4+
  • Geruch
    3
  • Geschmack
    3-
  • Gesamtnote
    3-
Share this post
FaceBook  Twitter