Lancaster Bomber

Autor
Strasser
Erstellt
Sonntag, 31. Dezember 2017
Bewertung des Tests
(2 Stimmen)
Aufrufe
2658 views
Lancaster Bomber
  • Biersorte
    Ale
  • Alkoholgehalt
    4,4%
  • Behältnis
    Glasflasche
  • Reinheitsgebot
    Ja
  • Brauerei
    Marstons plc
  • Stadt
    Wolverhampton
  • Land
    Vereinigtes Königreich
  • Besonderheit
    -
  • Design:

    Das Bier ist dem Lancaster Bomber gewidmet. Meiner Meinung nach wurde das Thema ganz gut umgesetzt. Das Etikett am Flaschenhals sieht allerdings nicht wirklich passend aus und statt eines silbernen Kronkorken, hätte man da auch noch das Flugzeug draufmachen können.

    Aussehen:

    Bernsteinfarbener Körper mit einer minimalen Trübung und sehr wenig Kohlensäure. Die Schaumkorne ist halbwegs fein und üppig, die Haltbarkeit ist auch nur durchschnittlich. 

    Geruch:

    Malzig mit ein bisschen Trauben. Den Hopfen merkt man auch ganz dezent. Die Intensität kann man als ordentlich bezeichnen, die Frische ist allerdings nicht wirklich toll. 

    Geschmack:

    Malz mit ein bisschen Toffee im Antrunk. Daneben macht sich der Hopfen auch noch leicht bemerkbar. Die Intensität ist insgesamt ganz in Ordnung, da aber nur sehr wenig Kohlensäure vorhanden ist, fühlt es sich im Mund ziemlich dünn an. Der Abgang ist leicht bitter und relativ kurz.

    Gesamt:

    Zerbombt nicht die Geschmacksnerven.

    Strasser

  • Design
    2
  • Bieraussehen
    3+
  • Geruch
    3-
  • Geschmack
    3-
  • Gesamtnote
    3-
Share this post
FaceBook  Twitter