Arriaca Rubia

Autor
Wolf
Erstellt
Donnerstag, 07. September 2017
Bewertung des Tests
(1 abstimmen)
Aufrufe
4446 views
Arriaca Rubia
  • Biersorte
    Pils
  • Alkoholgehalt
    4,3%
  • Behältnis
    Dose
  • Reinheitsgebot
    Ja
  • Brauerei
    Cervezas Arriaca Sl
  • Stadt
    Guadalajara
  • Land
    Spanien
  • Besonderheit
    -
  • Erworben bei: Alcampo, Alboraya, Spanien.

     

    Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe.

     

    Design

    Fast komplett in schwarz gehalten, dazu ein gelber Streifen. Rubia heißt blond, von daher passt die Farbwahl. Sieht gut aus.

     

    Bieraussehen

    Eher geringe Schaumentwicklung, die dafür verhältnismäßig fein ist. Farblich ist das Bier dunkelgelb bis orange und eingetrübt.

     

    Geruch

    Ziemlich herb im Grundton, dabei wirkt der verwendete Hopfen aber schön frisch und hochwertig. Zusätzlich setzt er minimale Fruchtnoten frei, am ehesten ist Maracuja zu erkennen.

     

    Geschmack

    Sehr trocken im Geschmack, von vorne weg. Dazu wird es leicht fruchtig, auch hier würde ich Maracuja und ein wenig Zitrus einordnen. Im Abgang ist es dezent herb, aber in erster Linie ziemlich trocken. Dabei wirkt es nur bedingt wie ein Pils, sondern eher wie ein Pale Ale oder ein Session IPA. Die Rezenz ist ein wenig zurückgefahren, das Bier ist gut zu trinken.

     

    Fazit

    Das Craftbeer-Pils-Ale aus Spanien.

  • Design
    2
  • Bieraussehen
    2-
  • Geruch
    2
  • Geschmack
    2-
  • Gesamtnote
    2-
Share this post
FaceBook  Twitter