Störtebeker Pazifik-Ale

Autor
Wolf
Erstellt
Mittwoch, 28. September 2022
Bewertung des Tests
(0 Stimmen)
Aufrufe
149 views
Störtebeker Pazifik-Ale
  • Biersorte
    Ale
  • Alkoholgehalt
    6,5%
  • Behältnis
    Glasflasche
  • Reinheitsgebot
    Ja
  • Brauerei
    Störtebeker Braumanufaktur GmbH
  • Stadt
    Hansestadt Stralsund
  • Land
    Deutschland
  • Besonderheit
    -
  • Zutaten: Brauwasser, Gerstenmalz, Weizenmalz, Hopfen, Hefe.

     

    Design

    Typisches Störtebeker-Design, als Farbe wird ein metallischer Türkis-Ton verwendet.

     

    Bieraussehen

    Kräftige Schaumentwicklung mit tendenziell eher feineren Konsistenz. Farblich ist das Bier goldgelb bis hellorange und leicht trüb.

     

    Geruch

    Tropische Früchte überwiegen, vor allem Mango und Maracuja, dazu etwas Zitrus. Im Glas ebenfalls stark fruchtig, etwas Ananas gesellt sich dazu. Dazu ist es leicht trocken.

     

    Geschmack

    Recht rezent im Antrunk, das Mundgefühl ist etwas dünner. Die Fruchtnoten geben von Beginn an den Ton an und sind sehr intensiv, vor allem Zitrus, Ananas und etwas Maracuja. Nach und nach wird das Bier immer trockener, welches in einen trocken-bitteren Finish endet, das sich endlos zieht. Für ein Bier aus einer Großbrauerei ist das schon wirklich anständig. Im Trinkverlauf werden die Fruchtnoten weniger und der ganze Mund wird von der kernigen Trockenheit ausgekleidet - Respekt.

     

    Fazit

    Ein IPA, das erst schön fruchtig, danach knackig trocken ist.

  • Design
    2
  • Bieraussehen
    2-
  • Geruch
    2
  • Geschmack
    2+
  • Gesamtnote
    2+
Share this post
FaceBook  Twitter