Licher Hessenquell Landbier

Autor
Wolf
Erstellt
Samstag, 25. Juni 2022
Bewertung des Tests
(0 Stimmen)
Aufrufe
200 views
Licher Hessenquell Landbier
  • Biersorte
    Landbier
  • Alkoholgehalt
    5,0%
  • Behältnis
    Glasflasche
  • Reinheitsgebot
    Ja
  • Brauerei
    Licher Privatbrauerei Jhring-Melchior GmbH
  • Stadt
    Lich
  • Land
    Deutschland
  • Besonderheit
    -
  • Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Hopfen.

     

    Design

    Typisch für ein Landbier ist eine Naturlandschaft mit Getreidefeld.

     

    Bieraussehen

    Anständige Schaumentwicklung mit durchschnittlich feiner Konsistenz. Farblich ist das Bier goldgelb und klar.

     

    Geruch

    Gut würzig, leichte Malznoten. Im Glas ebenfalls gut würzig, das Malz ist leicht strohig. Hintenraus erkennt man eine dezente Herbe. Dabei macht es einen recht frischen Eindruck. Unspektakulär, aber nicht verkehrt.

     

    Geschmack

    Durchschnittlich rezent im Antrunk, relativ weich, leicht sähmig am Gaumen. Zunächst ist es gut würzig ehe helle, feinmalzige Noten zu erkennen sind. Der Abgang ist leicht herb, der Hopfen floral bis grasig, hält sich ansonsten aber etwas zurück. Man muss dem Bier attestieren, dass es wirklich hochwertig wirkt, vor allem das Wasser. Dadurch ist es ungemein süffig, vor allem nach getaner Arbeit.

     

    Fazit

    Schmackhaftes Landbier aus dem Herzen Hessens.

  • Design
    3+
  • Bieraussehen
    2-
  • Geruch
    3+
  • Geschmack
    2-
  • Gesamtnote
    2-
Share this post
FaceBook  Twitter