Aldersbacher Festbier

Autor
Wolf
Erstellt
Donnerstag, 07. Oktober 2021
Bewertung des Tests
(0 Stimmen)
Aufrufe
233 views
Aldersbacher Festbier
  • Biersorte
    Märzen
  • Alkoholgehalt
    5,8%
  • Behältnis
    Glasflasche
  • Reinheitsgebot
    Ja
  • Brauerei
    BRAUEREI ALDERSBACH Frhr. v. Aretin GmbH & Co.KG
  • Stadt
    Aldersbach
  • Land
    Deutschland
  • Besonderheit
    -
  • Erworben bei: Trinkgut.

     

    Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Hopfen.

     

    Design

    Gold-schimmernde Grundfarbe, das Brauereiwappen, ansonsten schlicht, aber nicht mies.

     

    Bieraussehen

    Durchschnittliche Schaumentwicklung mit stellenweise schon sehr grober Konsistenz. Farblich ist das Bier goldgelb und klar.

     

    Geruch

    Gut würzig, minimal rauchig, leicht gedarrtes Malz. Im Glas wirkt das Malz etwas heller, eher strohig, allgemein wirkt das Bier hier etwas milder, aber auch leicht muffig. Eine leicht süßliche Note schwingt noch mit.

     

    Geschmack

    Durchschnittlich rezent im Antrunk, passable Vollmundigkeit, würzig, malzig mit leicht kernigen Aromen, minimal Karamell, im Abgang mit grasigem Hopfen, der eine leichte Schärfe mitbringt, die man bei Märzenbieren ja häufiger findet. Zudem schwingt eine minimale Metallnote mit, die aber nicht weiter störend ist. Ansonsten wirkt das Bier aber recht hochwertig und stimmig gebraut, die Süffigkeit ist relativ hoch.

     

    Fazit

    Ein klassisches Märzen ohne große Fehler.

  • Design
    3
  • Bieraussehen
    3
  • Geruch
    3
  • Geschmack
    3+
  • Gesamtnote
    3+
Share this post
FaceBook  Twitter