Osser Hell

Autor
Wolf
Erstellt
Montag, 20. September 2021
Bewertung des Tests
(0 Stimmen)
Aufrufe
112 views
Osser Hell
  • Biersorte
    Helles
  • Alkoholgehalt
    4,7%
  • Behältnis
    Glasflasche
  • Reinheitsgebot
    Ja
  • Brauerei
    Späth Bräu Osser Bier GmbH
  • Stadt
    Lohberg
  • Land
    Deutschland
  • Besonderheit
    -
  • Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Hopfen.

     

    Design

    Die Schrift und das Wappen sind ganz anständig, die Längsstreifen lassen das Bier hingegen wie ein Einsteigerbier aussehen.

     

    Bieraussehen

    Passable Schaumentwicklung mit stellenweise schon sehr grobkörniger Konsistenz. Farblich ist das Bier durchschnittlich gelb und klar.

     

    Geruch

    Mild, leicht würzig, hellmalzig. Im Glas etwas würziger, süßer, minimal herb. Dabei macht es einen relativ frischen Eindruck.

     

    Geschmack

    Durchschnittlich rezent bis etwas stärker karbonisiert, für den eher geringen Alkoholgehalt eine passable Vollmundigkeit. Sortentypisch mild, leicht würzig, helles Malz, leichte Süße, im Abgang kurzzeitig herb. Ziemlich klassisches Helles, das trotzdem recht hochwertig erscheint und ziemlich süffig ist. Gefällt mir ganz gut.

     

    Fazit

    Ein etwas besseres Helles von der tschechischen Grenze.

  • Design
    4+
  • Bieraussehen
    3
  • Geruch
    3+
  • Geschmack
    2-
  • Gesamtnote
    3+
Share this post
FaceBook  Twitter