Falter Pichelsteiner Festbier

Autor
Wolf
Erstellt
Sonntag, 19. September 2021
Bewertung des Tests
(0 Stimmen)
Aufrufe
113 views
Falter Pichelsteiner Festbier
  • Biersorte
    Märzen
  • Alkoholgehalt
    5,9%
  • Behältnis
    Glasflasche
  • Reinheitsgebot
    Ja
  • Brauerei
    Privatbrauerei J.B. Falter Regen KG
  • Stadt
    Regen
  • Land
    Deutschland
  • Besonderheit
    -
  • Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Hopfen.

     

    Info

    Hat die gleiche Stammwürze und den gleichen Alkoholgehalt wie das "Falter Festbier", ist laut Homepage aber ein eigenes Bier, da es speziell für das Pichelsteinerfest gebraut wird.

     

    Design

    An sich nett gemacht mit dem Kind als Brauer, die Farbwahl ist etwas langweilig.

     

    Bieraussehen

    Durchschnittliche Schaumentwicklung mit tendenziell eher grobkörnigerer Konsistenz. Farblich ist das Bier goldgelb und klar.

     

    Geruch

    Kräftig würzig mit deutlicher Herbe hintenraus. Im Glas milder, dennoch gut würzig und auch hier mit erkennbarer Hopfenherbe. Riecht nicht verkehrt.

     

    Geschmack

    Durchschnittlich rezent, ganz gut vollmundig, würzig, leicht strohige Malznoten, dezente Süße, nach und nach erkennbar hopfig. Der Hopfen wirkt dabei leicht scharf und relativ herb, es wurde wohl ordentlich Bitterhopfen verwendet. Unterm Strich wirkt es anständig gebraut, ist aber nur durchschnittlich süffig.

     

    Fazit

    Recht gewöhnliches Märzen mit leicht scharf-herben Hopfennoten.

  • Design
    3
  • Bieraussehen
    3+
  • Geruch
    2-
  • Geschmack
    3+
  • Gesamtnote
    3+
Share this post
FaceBook  Twitter