Lindeboom Saison

Autor
Wolf
Erstellt
Dienstag, 03. August 2021
Bewertung des Tests
(0 Stimmen)
Aufrufe
206 views
Lindeboom Saison
  • Biersorte
    Ale
  • Alkoholgehalt
    5,5%
  • Behältnis
    Glasflasche
  • Reinheitsgebot
    Ja
  • Brauerei
    Lindeboom Bierbrouwerij B.V.
  • Stadt
    Neer
  • Land
    Niederlande
  • Besonderheit
    -
  • Erworben bei: Albert Heijn, Venlo.

     

    Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Weizenmalz, Hopfen, obergärige Hefe.

     

    Design

    Die Etiketten der Brauerei sind alle gleich (aufwändig) geschnitten. Darstellen soll es wohl einen farbenfrohen, etwas abstrakten Wald.

     

    Bieraussehen

    Die Schaumentwicklung ist mäßig und ziemlich grobkörnig. Farblich ist das Bier zwischen goldgelb und hellbernstein anzusiedeln. Zudem ist es trüb. Feine Hefefäden ziehen sich durchs Glas.

     

    Geruch

    Aus der Flasche ordentlich nach Gewürzen, Nelken, Koriander, Pfeffer. Dazu eine dezente Hopfenbittere. Im Glas ebenfalls gut nach Gewürzen, belgische Hefe, dabei wirkt das ganze aber spritzig-frisch. Interessant auf jeden Fall!

     

    Geschmack

    Spritzig im Antrunk, was zu erwarten war, sehr vollmundig, was bei dem Alkoholgehalt eher weniger zu erwarten ist. Würzig startet das Bier und bringt einiges an Gewürzen mit, Koriander und Pfeffer, ohne aber vordergründig scharf zu sein. Fruchtig ist es eher weniger, auch wenn es auf der Flasche versprochen wurde. Einen Hauch Zitrus kann man erkennen. Der Abgang ist leicht bitter und von durchschnittlicher Länge. Insgesamt wirkt es recht hochwertig und macht das, was ein Saison zun soll: erfrischen.

     

    Fazit

    Alter belgsicher Bierstil, von Holländern interpretiert.

  • Design
    3
  • Bieraussehen
    3
  • Geruch
    2-
  • Geschmack
    2-
  • Gesamtnote
    2-
Share this post
FaceBook  Twitter