Turmbräu Export

Autor
Wolf
Erstellt
Freitag, 30. Juli 2021
Bewertung des Tests
(1 abstimmen)
Aufrufe
262 views
Turmbräu Export
  • Biersorte
    Export
  • Alkoholgehalt
    5,2%
  • Behältnis
    Dose
  • Reinheitsgebot
    Ja
  • Brauerei
    Brauerei Mönchengladbach
  • Stadt
    Mönchengladbach
  • Land
    Deutschland
  • Besonderheit
    -
  • Erworben bei: Penny.

     

    Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Hopfenextrakt.

     

    Design

    Rot als Grundfarbe, wie man sie meistens bei Exportbieren findet. Soweit ganz okay für ein Billigbier.

     

    Bieraussehen

    Schaum entsteht reichlich, dieser ist von durchschnittlich feiner bis etwas gröberen Konsistenz. Farblich ist das Bier kräftig goldgelb und klar. Zudem perlt es ganz gut.

     

    Geruch

    Aus der Dose recht würzig, etwas metallisch, durchschnittlich frisch. Im Glas würzig, leicht hellmalzig, hintenraus etwas herb. Dabei durchschnittlich frisch. Passt schon.

     

    Geschmack

    Durchschnittlich rezent im Antrunk, das Wasser ist schon ziemlich hart und leicht kalkig. Ansonsten ist das Bier sortentypisch würzig, helles Malz ist zu schmecken, kaum Süße, wie sie manchmal beim Export vorhanden ist. Der Abgang ist leicht herb und von durchschnittlicher Länge, ein wenig Metall kommt mit durch. Unterm Strich ein Exportbier, dass man zwar trinken kann, dem man aber trotzdem seine eher billigen Zutaten anmerkt.

     

    Fazit

    Billiger Preis, billige Qualität.

  • Design
    3-
  • Bieraussehen
    3
  • Geruch
    3-
  • Geschmack
    4+
  • Gesamtnote
    4+
Share this post
FaceBook  Twitter