Vier Vogel Pils

Autor
Wolf
Erstellt
Samstag, 17. Juli 2021
Bewertung des Tests
(0 Stimmen)
Aufrufe
97 views
Vier Vogel Pils
  • Biersorte
    Pils
  • Alkoholgehalt
    5,0%
  • Behältnis
    Glasflasche
  • Reinheitsgebot
    Ja
  • Brauerei
    VIER VOGEL PILS GmbH
  • Stadt
    Dresden
  • Land
    Deutschland
  • Besonderheit
    -
  • Erworben bei: Edeka.

     

    Zutaten: Brauwasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe.

     

    Design

    Blassbeiger Hintergrund, ansonsten schwarze Schrift. Ein Vogel in der Mitte, vier Vögel oben abgebildet.

     

    Bieraussehen

    Passable Schaumentwicklung mit durchschnittlich feiner Konsistenz, mittig aber doch auch gröberen Bläßchen. Das Bier hat eine etwas hellere gelbe Farbe und ist leicht eingetrübt.

     

    Geruch

    Aus der Flasche würzig, frisch, hopfig-herb, blumig, ganz dezenter Fruchteinschlag. Im Glas zunächst mit strohigen Malznoten, gefolgt von etwas Zitrus. Riecht dabei relativ süß. Wirkt jetzt weniger wie ein Pils, ist dennoch interessant und macht einen frischen Eindruck.

     

    Geschmack

    Schlanker Trunk bei durchschnittlicher Rezenz, würzig ist das Bier, zunächst noch leicht malzig, stellt sich recht schnell ein doch erkennbarer Zitrusgeschmack ein. Der Abgang ist frischhopfig, aber nur wenig bitter und auch nur von durchschnittlicher Länge. Unterm Strich macht es einen anständigen Eindruck und ist ziemlich süffig, es könnte allerdings noch etwas intensiver sein.

     

    Fazit

    An einem warmen Sommerabend kann man sicherlich einige davon verdrücken.

  • Design
    3+
  • Bieraussehen
    3+
  • Geruch
    2-
  • Geschmack
    2-
  • Gesamtnote
    2-
Share this post
FaceBook  Twitter