Coors Light

Autor
Strasser
Erstellt
Dienstag, 16. März 2021
Bewertung des Tests
(2 Stimmen)
Aufrufe
143 views
Coors Light
  • Biersorte
    Light / Diät
  • Alkoholgehalt
    4,0%
  • Behältnis
    Dose
  • Reinheitsgebot
    Nein
  • Brauerei
    Molson Coors (UK)
  • Stadt
    Burton upon Trent
  • Land
    Vereinigtes Königreich
  • Besonderheit
    -
  • Zutaten: Wasser, Weizenmalz, Gerste, Hopfen, Farbstoff: E150c

    Design:

    Die Gebirgskette ist ganz nett, allerdings ist der Hintergrund mit dem ganzen Silber ein wenig langweilig. Auf der Dose wird damit geworben das erfrischendste Bier der Welt zu sein, da habe ich jetzt schon Zweifel ob das stimmt. 

    Aussehen:

    Der Körper ist hellgelb und dabei relativ klar, man sieht darin schon eine ordentliche Portion Kohlensäure. Es entsteht relativ viel Schaum und dieser ist eher grob, dazu ist die Haltbarkeit auch nicht so gut. 

    Geruch:

    Riecht malzig, für ein Lager mit so einem niedrigen Alkoholgehalt ist die Intensität gar nicht so mies. Allerdings riecht es schon verdammt muffig, da hat man nicht so viel Lust darauf es zu trinken. 

    Geschmack:

    Man schmeckt etwas Malz und Getreide, dazu ist es leicht süßlich, man hat also nicht das Gefühl nur Wasser zu trinken. Gut ist die Intensität allerdings bei weitem nicht und auch im Geschmack ist es sehr muffig, wodurch es dann auch nicht wirklich erfrischend ist. Ein Abgang ist hier wirklich nicht vorhanden, was das enttäuschende Geschmackserlebnis gut abrundet. 

    Gesamt:

    Mit Sicherheit nicht das erfrischendste Bier. 

    Strasser

  • Design
    3-
  • Bieraussehen
    4+
  • Geruch
    4-
  • Geschmack
    4-
  • Gesamtnote
    4-
Share this post
FaceBook  Twitter