Autenrieder Urtyp Dunkel

Autor
Wolf
Erstellt
Mittwoch, 17. Februar 2021
Bewertung des Tests
(0 Stimmen)
Aufrufe
69 views
Autenrieder Urtyp Dunkel
  • Biersorte
    Dunkles
  • Alkoholgehalt
    5,4%
  • Behältnis
    Glasflasche
  • Reinheitsgebot
    Ja
  • Brauerei
    Schlossbrauerei Autenried GmbH
  • Stadt
    Ichenhausen-Autenried
  • Land
    Deutschland
  • Besonderheit
    -
  • Erworben bei: Trinkgut.

     

    Zutaten: Brauwasser, Gerstenmalz, Hopfen.

     

    Design

    Wenig spektakulär. Durch die Längsstreifen und die Goldumrandung wirkt es etwas billig.

     

    Bieraussehen

    Die Schaumentwicklung ist ordentlich, aber von eher etwas gröberen Konsistenz. Der Schaum ist zudem deutlich dunkel eingefärbt. Die Farbe des Bieres ist ein dunkles kastanienbraun. Zudem ist es klar.

     

    Geruch

    Aus der Flasche malzaromatisch, eher dunkel, recht kernig-nussige Aromen, Kastanie, etwas Röstmalz. Im Glas etwas milder, Dunkelmalznoten, ziemlich kernig, aber kaum röstig.

     

    Geschmack

    Durchschnittlich rezent im Antrunk, das Malz ist von vornerein dominant und sorgt für ziemlich nussig-kernige Aromen, auch Kastanie. Nach und nach erkennt man auch eine röstige Note, die aber nicht tonangebend ist. Süß ist das Bier dabei so gut wie gar nicht, dafür kann man ganz dezente Kaffeenoten ausmachen. Im Abgang ist das Bier leicht bitter, ansonsten ist der Hopfen hier eher abgemeldet. Insgesamt ist das hier ein süffiges, durchaus intensives Dunkelbier, das trotzdem sehr konventionell gebraut ist.

     

    Fazit

    Klassisch-süffiges Dunkelbier.

  • Design
    3-
  • Bieraussehen
    2-
  • Geruch
    3+
  • Geschmack
    2-
  • Gesamtnote
    2-
Share this post
FaceBook  Twitter