Schloßbräu Rheder Husarentrunk

Autor
Wolf
Erstellt
Freitag, 04. Dezember 2020
Bewertung des Tests
(1 abstimmen)
Aufrufe
159 views
Schloßbräu Rheder Husarentrunk
  • Biersorte
    Märzen
  • Alkoholgehalt
    5,3%
  • Behältnis
    Glasflasche
  • Reinheitsgebot
    Ja
  • Brauerei
    Gräflich von Mengersen'sche Dampfbrauerei GmbH & Co.KG
  • Stadt
    Brakel-Rheder
  • Land
    Deutschland
  • Besonderheit
    -
  • Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Hopfen.

     

    Design

    Im Mittelpunkt steht der Husar mit einem Glas Bier. Irgendwie fehlt mit aber was an dem Etikett, es sieht ein wenig billig aus.

     

    Bieraussehen

    Ordentliche Schaumentwicklung mit durchschnittlich feiner Konsistenz. Farblich ist das Bier zwischen goldgelb und bernstein anzusiedeln. Dabei ist es klar.

     

    Geruch

    Aus der Flasche ziemlich würzig, dabei aber relativ frisch. Im Glas kommt noch eine leichte Malzsüße dazu. Riecht wie ein klassisches Märzen, dabei aber nicht schlecht.

     

    Geschmack

    Ordentliche Rezenz im Antrunk, ziemlich würzig ist das Bier, malzig, minimal süß. Der Abgang ist erkennbar gehopft und grasig-herb. Ein wenig kantig wirkt der Hopfen leider auch. Ansonsten findet man hier ein solides, gut trinkbares Märzen vor.

     

    Fazit

    Überraschend hopfiges Märzenbier mit kleinen Fehlern.

  • Design
    3-
  • Bieraussehen
    2-
  • Geruch
    2-
  • Geschmack
    2-
  • Gesamtnote
    2-
Share this post
FaceBook  Twitter