Arcobräu Mooser Liesl

Autor
Wolf
Erstellt
Samstag, 28. November 2020
Bewertung des Tests
(1 abstimmen)
Aufrufe
207 views
Arcobräu Mooser Liesl
  • Biersorte
    Helles
  • Alkoholgehalt
    5,3%
  • Behältnis
    Glasflasche
  • Reinheitsgebot
    Ja
  • Brauerei
    Arcobräu Gräfliches Brauhaus GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Moos
  • Land
    Deutschland
  • Besonderheit
    -
  • Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Hopfen.

     

    Design

    In den typischen Bayernfarben weiß und blau gehalten. Sieht ganz gut aus, ohne übertrieben zu gefallen.

     

    Bieraussehen

    Anständige Schaumentwicklung mit eher grobkörniger Konsistenz. Farblich ist das Bier durchschnittlich gelb und klar.

     

    Geruch

    Aus der Flasche strohig-hellmalzig, leicht würzig. Im Glas sehr mild, minimal hopfig.

     

    Geschmack

    Unheimlich weich im Antrunk bei gezügelter Rezenz. Leicht würzig, hellmalzig, relativ viel Restsüße. Der Hopfen ist nur ganz am Rande zu vernehmen, dementsprechend ist der Abgang auch nicht sonderlich lang. Im Prinzip ist es ein typisches Helles, da es recht mild ist. Der unheimlich weiche Trunk sorgt aber für eine hohe Süffigkeit. Allgemein wirkt es recht hochwertig gebraut.

     

    Fazit

    Ein besseres Helles aus Niederbayern.

  • Design
    3+
  • Bieraussehen
    3+
  • Geruch
    3
  • Geschmack
    2-
  • Gesamtnote
    2-
Share this post
FaceBook  Twitter