Andechser Export Dunkel

Autor
Wolf
Erstellt
Dienstag, 17. November 2020
Bewertung des Tests
(0 Stimmen)
Aufrufe
235 views
Andechser Export Dunkel
  • Biersorte
    Dunkles
  • Alkoholgehalt
    4,9%
  • Behältnis
    Glasflasche
  • Reinheitsgebot
    Ja
  • Brauerei
    Klosterbrauerei Andechs
  • Stadt
    Andechs
  • Land
    Deutschland
  • Besonderheit
    -
  • Erworben bei: Trinkgut.

     

    Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hopfenextrakt.

     

    Design

    Sehr stimmig mit Schrift und bild, die Farbe an sich gefällt mir gut, ist für ein Dunkelbier aber ungewöhnlich.

     

    Bieraussehen

    Kräftige Schaumentwicklung, die Konsistenz ist dabei aber recht grobkörnig. Auffallend ist der braune Schaum, der für ein Dunkelbier schon stark eingefärbt ist. Farblich ist das Bier mahagonifarben mit leichtem Rotstich. Zudem ist es klar.

     

    Geruch

    Aus der Flasche intensiv dunkelmalzig, röstig, nussig, kernig. Im Glas ähnlich, etwas milder, eine Spur Kaffee kommt noch hinzu. Es wirkt frisch, hochwertig und macht Durst.

     

    Geschmack

    Ordentlich vollmundig bei maximal durchschnittlicher Rezenz. Das dunkle Malz ist sofort tonangebend und sorgt für recht röstige Aromen, gepaart mit kernigen, leicht nussigen Elementen. Eine Spur Karamell ist ebenfalls mit dabei, auch etwas Kaffee. Der Abgang ist leicht bitter und von guter Länge. Das Wasser wirkt schön weich, allgemein macht das Bier einen hochwertigen Eindruck und ist sehr süffig.

     

    Fazit

    Gewohnt gute Qualität aus Andechs.

  • Design
    2-
  • Bieraussehen
    2-
  • Geruch
    2+
  • Geschmack
    2+
  • Gesamtnote
    2+
Share this post
FaceBook  Twitter