Füchschen Weihnachtsbier

Autor
Wolf
Erstellt
Samstag, 14. November 2020
Bewertung des Tests
(1 abstimmen)
Aufrufe
58 views
Füchschen Weihnachtsbier
  • Biersorte
    Alt
  • Alkoholgehalt
    5,5%
  • Behältnis
    Glasflasche
  • Reinheitsgebot
    Ja
  • Brauerei
    Brauerei und Wirtschaft „Im Füchschen“ Peter König e.K.
  • Stadt
    Düsseldorf
  • Land
    Deutschland
  • Besonderheit
    -
  • Erworben bei: Trinkgut.

     

    Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Hopfen.

     

    Design

    Die Flasche an sich macht ja schon Durst. Das Etikett sieht mir ein bißchen zu leer aus. Ansonsten ist es aber nicht verkehrt.

     

    Bieraussehen

    Schöner Plöpp. Im Glas entsteht ordentlich Schaum, welcher allerdings maximal durchschnittlich fein ist. Farblich ist das Bier hellbraun mit deutlichem Rotstich. Dabei ist es klar.

     

    Geruch

    Aus der Flasche leicht würzig, schön karamellige Malznote, recht frisch. Im Glas malzig-würzig, dabei aber auch erkennbar herb. Dabei ist es weiterhin frisch. Gut, könnte aber noch etwas intensiver sein.

     

    Geschmack

    Durchschnittlich rezent im Antrunk, durchaus vollmundig. Das Malz ist schon recht dunkel und wirkt dabei richtig kernig. Auch Karamell kann man ganz gut herausschmecken. Dazu ist das Bier gut würzig. Der Abgang ist feinherb und durchaus von guter Länge. Das Bier ist kräftig, aromatisch, wirkt dabei hochwertig und süffig.

     

    Fazit

    Wer möchte noch ein lecker Alt?

  • Design
    2-
  • Bieraussehen
    2-
  • Geruch
    2-
  • Geschmack
    2+
  • Gesamtnote
    2
Share this post
FaceBook  Twitter