Hutthurmer Kulinator

Autor
Wolf
Erstellt
Freitag, 04. September 2020
Bewertung des Tests
(1 abstimmen)
Aufrufe
76 views
Hutthurmer Kulinator
  • Biersorte
    Bockbier
  • Alkoholgehalt
    7,0%
  • Behältnis
    Glasflasche
  • Reinheitsgebot
    Ja
  • Brauerei
    Brauerei Hutthurm
  • Stadt
    Hutthurm
  • Land
    Deutschland
  • Besonderheit
    -
  • Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hopfenextrakt.

     

    Design

    Schöne Flaschenform, das fast komplett in lila gehaltene Etikett finde ich aber nicht sonderlich gelungen.

     

    Bieraussehen

    Anständige Schaumentwicklung mit stellenweise doch recht feinporiger Konsistenz. Nach und nach werden die Bläßchen aber gröber. Der Schaum ist zudem leicht dunkel eingefärbt. Die Farbe des Bieres ist rotbraun und klar.

     

    Geruch

    Aus der Flasche würzig, hintenraus leicht röstig, überraschend mild. Aus dem Glas leicht würzig, Wiener Malz, leicht süßlich, Karamell. Nicht schlecht, für die Sorte aber doch recht mild.

     

    Geschmack

    Recht geringe Rezenz, sehr öliges Mundgefühl. Stark karamellig ist das Bier mit einer leicht nussigen Röstmalznote. Im Abgang ist es ziemlich bitter. Dazu hat es eine ganz minimale Schärfe. Es ist unterm Strich wirklich hochwertig gemacht und gefährlich süffig. Es ist zwar kein klassischer Doppelbock, aber trotzdem empfehlenswert.

     

    Fazit

    Die nussig-karamellige Doppelbock-Variante.

  • Design
    3
  • Bieraussehen
    2+
  • Geruch
    2-
  • Geschmack
    2+
  • Gesamtnote
    2+
Share this post
FaceBook  Twitter