Schnaitl Gundertshausner Meisterbräu

Autor
Wolf
Erstellt
Montag, 01. Juni 2020
Bewertung des Tests
(0 Stimmen)
Aufrufe
97 views
Schnaitl Gundertshausner Meisterbräu
  • Biersorte
    Märzen
  • Alkoholgehalt
    5,9%
  • Behältnis
    Dose
  • Reinheitsgebot
    Ja
  • Brauerei
    Brauerei Schnaitl GmbH & Co KG
  • Stadt
    Eggelsberg
  • Land
    Österreich
  • Besonderheit
    -
  • Erworben bei: Trinkgut.

     

    Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Weizenmalz, Gerstenräuchmalz, Hopfen.

     

    Design

    Rot-Orange Karomuster. Ist okay, aber auch nicht der Knaller.

     

    Bieraussehen

    Durchschnittliche Schaumentwicklung mit zunächst eher feiner Konsistenz, die sich aber recht schnell zu groben Bläßchen wandelt. Farblich ist das Bier goldgelb und leicht eingetrübt.

     

    Geruch

    Aus der Dose recht mild, leicht würzig, etwas Röst- und Rauchmalz, aber auch ein wenig metallisch. Im Glas auch recht mild, leichte Süße, wirkt aber irgendwie nicht so richtig frisch.

     

    Geschmack

    Weich im Antrunk bei etwas geringerer Rezenz und durchschnittlicher Vollmundigkeit. Leicht würzig ist das Bier, minimal röstig-rauchig und leicht bitter im Abgang. Dazu hat es einen leicht süßlichen Touch. Die Bittere wirkt ein bißchen abgehakt und kann mich nicht wirklich überzeugen. Ansonsten ist das Bier auf der milderen Seite einzuordnen und schmeckt auch nicht wie ein klassisches Märzen. Grundsätzlich trinkbar, der Abgang versaut aber einiges.

     

    Fazit

    Weich-mildes Märzen mit unangenehmem Abgang.

  • Design
    3
  • Bieraussehen
    3+
  • Geruch
    3-
  • Geschmack
    4+
  • Gesamtnote
    3-
Share this post
FaceBook  Twitter