Brussels Beer Project Wunder Lager

Autor
Wolf
Erstellt
Freitag, 03. April 2020
Bewertung des Tests
(0 Stimmen)
Aufrufe
172 views
Brussels Beer Project Wunder Lager
  • Biersorte
    Lager
  • Alkoholgehalt
    3,8%
  • Behältnis
    Glasflasche
  • Reinheitsgebot
    Nein
  • Brauerei
    Brussels Beer Project
  • Stadt
    Brüssel
  • Land
    Belgien
  • Besonderheit
    -
  • Erworben bei: Delhaize, Büllingen, Belgien.

     

    Design

    Man sieht schon, dass es sich um ein Craft Beer handelt. Das blau mit dem gelben Streifen und der schwarzen Schrift gefällt mir gut.

     

    Bieraussehen

    Die Schaumentwicklung ist anständig, aber sehr grobkörnig. Farblich ist das Bier durchschnittlich gelb und leicht opal.

     

    Geruch

    Stark hopfig mit sowohl recht deutlichen Bitternoten, als auch dezenten Fruchtnoten, vor allem Grapefruit, Litschi und weiteren Tropenfrüchten. Im Glas fruchtiger, vor allem Zitrus ist vorne mit dabei. Insgesamt wirkt es schlank und frisch.

     

    Geschmack

    Ziemlich rezent im Antrunk und relativ dünn vom Mungefühl. Dafür kommen danach einige Fruchtnoten zum Vorschein, vor allem Zitrus und Grapefruit. Der Abgang ist recht bitter, leicht grasig und von ordentlicher Länge. Vor allem hintenraus wird es nochmal trocken. Insgesamt ist das Bier schon gut zu trinken, auch wenn die Rezenz etwas zu hoch ist. Den geringen Alkohlgehalt spürt man daran, dass die Vollmundigkeit fehlt.

     

    Fazit

    Für ein klassisches Lager ist es überdurchschnittlich, für ein richtig gutes IPL könnte es noch eine Spur kräftiger sein.

  • Design
    2
  • Bieraussehen
    3
  • Geruch
    2+
  • Geschmack
    2
  • Gesamtnote
    2
Share this post
FaceBook  Twitter