Perlenbacher Export

Autor
Wolf
Erstellt
Mittwoch, 25. März 2020
Bewertung des Tests
(1 abstimmen)
Aufrufe
73 views
Perlenbacher Export
  • Biersorte
    Export
  • Alkoholgehalt
    5,2%
  • Behältnis
    Dose
  • Reinheitsgebot
    Ja
  • Brauerei
    Frankfurter Brauhaus GmbH
  • Stadt
    Frankfurt/Oder
  • Land
    Deutschland
  • Besonderheit
    -
  • Erworben bei: Lidl.

     

    Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Hopfenextrakt, Hopfen.

     

    Design

    Rot als typische Exportfarbe. Zudem muss man sagen, dass Perlenbacher ihre Dosendesigns verändert haben, um nicht mehr wie die letzte Pennerplörre auszusehen.

     

    Bieraussehen

    Schaum entsteht so gut wie keiner, sodass es in Kombination mit der goldgelbener, fast orangenen Farbe wie Apfelsaft aussieht. Schade, da die Farbe wirklich schön ist.

     

    Geruch

    Aus der Dose würzig, minimal süß-fruchtig, mild, aber frisch. Aus dem Glas ziemlich fruchtig für ein Export, ordentliche Malzsüße, recht frisch. Gar nicht so verkehrt.

     

    Geschmack

    Durchschnittlich rezent, aber etwas dünn im Antrunk. Ziemlich süß ist das Bier und nicht so würzig wie vergleichbare Exportbiere. Der Abgang ist leicht herb und von durchschnittlicher Länge. Das Wasser macht nicht den allerbesten Eindruck, es wirkt ein bißchen kalkig. Trotzdem kann man das Bier unterm Strich trinken. Ist halt aus dem Preiseinsteigersegment.

     

    Fazit

    Man bekommt das, was man von Perlenbacher erwartet.

  • Design
    3-
  • Bieraussehen
    4-
  • Geruch
    3+
  • Geschmack
    4+
  • Gesamtnote
    4+
Share this post
FaceBook  Twitter