Albani HC Andersen

Autor
Wolf
Erstellt
Freitag, 15. November 2019
Bewertung des Tests
(1 abstimmen)
Aufrufe
111 views
Albani HC Andersen
  • Biersorte
    Lager
  • Alkoholgehalt
    9,0%
  • Behältnis
    Dose
  • Reinheitsgebot
    Nein
  • Brauerei
    Albani bryggerierne
  • Stadt
    Odense
  • Land
    Dänemark
  • Besonderheit
    -
  • Erworben bei: SuperBrugsen, Skaerbaek, Dänemark.

     

    Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Mais, Zucker, Hopfen.

     

    Info

    Das Bier ist nach dem dänischen Schriftsteller benannt, der mit Märchen wie "Das Hässliche Entlein" und "Die Prinzessin auf der Erbse" berühmt geworden ist. Andersen soll die Biere der Brauerei gerne getrunken haben.

     

    Design

    Schwarz mit einem goldenen Streifen, darauf das Relief von Andersen. Jetzt nicht wirklich der Knaller, vor allem durch das Gold.

     

    Bieraussehen

    Die Schaumentwicklung ist sehr mäßig, die Konsistenz durchschnittlich fein bis etwas gröber. Farblich ist das Bier kräftig goldgelb und klar.

     

    Geruch

    Recht stark, stechend-karamellig. Im Glas ebenfalls sehr karamellig, etwas künstlich, wie Kaugummi.

     

    Geschmack

    Recht vollmundig, malzig, ordentlich karamellig, etwas Apfel und Kaugummigeschmack. Etwas künstlich ist es schon, ansonsten spürt man den hohen Alkoholgehalt nicht wirklich, obwohl es recht kräftig ist. Ansonsten dominiert klar die Karamellnote, die allerdings etwas zu stechend ist, sodass das Bier nicht wirklich süffig ist. Andererseits ist es für ein Strong Lager mit den Umdrehungen doch ganz passabel. Ein Wohlgenuss ist diese Sorte sowieso selten.

     

    Fazit

    Ganz akzeptables Strong Lager aus Dänemark.

  • Design
    3
  • Bieraussehen
    3
  • Geruch
    3-
  • Geschmack
    3-
  • Gesamtnote
    3-
Share this post
FaceBook  Twitter