Weiss Rössl Urhell

Autor
Wolf
Erstellt
Sonntag, 10. November 2019
Bewertung des Tests
(1 abstimmen)
Aufrufe
119 views
Weiss Rössl Urhell
  • Biersorte
    Helles
  • Alkoholgehalt
    4,9%
  • Behältnis
    Glasflasche
  • Reinheitsgebot
    Ja
  • Brauerei
    Weiss Rössl Bräu GmbH
  • Stadt
    Eltmann
  • Land
    Deutschland
  • Besonderheit
    -
  • Erworben bei: Famila, Leck.

     

    Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hopfenauszüge.

     

    Design

    Nrw-Flasche, die nur mit Bauchetikett bestückt ist. Ist jetzt kein Knaller.

     

    Bieraussehen

    Anständige Schaumentwicklung mit durchschnittlich feiner Konsistenz. Farblich ist das Bier durchschnittlich gelb mit Tendenz etwas heller zu sein, passend zur Sorte. Dazu ist es klar.

     

    Geruch

    Hellmalzig-süßlich, leicht würzig. Im Glas etwas würziger, weniger süß, leicht strohig.

     

    Geschmack

    Durchschnittliche Rezenz, angenehm vollmundig. Danach wie ein typisches Helles: Leicht würzig, leicht malzig, durchschnittliche Süße, im Abgang minimal herb. Dabei finde ich es aber relativ süffig und nicht schlecht gebraut, auch wenn es sich hier eher um ein Preiseinstiegsbier handelt.

     

    Fazit

    Solides Helles aus Unterfranken.

  • Design
    3-
  • Bieraussehen
    3+
  • Geruch
    3
  • Geschmack
    3+
  • Gesamtnote
    3+
Share this post
FaceBook  Twitter