Braunstein Økologisk Porter

Autor
Wolf
Erstellt
Donnerstag, 19. September 2019
Bewertung des Tests
(0 Stimmen)
Aufrufe
147 views
Braunstein Økologisk Porter
  • Biersorte
    Porter
  • Alkoholgehalt
    7,2%
  • Behältnis
    Glasflasche
  • Reinheitsgebot
    Ja
  • Brauerei
    Bryghuset Braunstein
  • Stadt
    Koge
  • Land
    Dänemark
  • Besonderheit
    Zutaten aus ökologischem Anbau
  • Erworben bei: SuperBrugsen, Skaerbaek, Dänemark.

     

    Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe.

     

    Design

    Schöne Flasche mit Gerstenrelief, das Halsetikett ist goldschimmernd. Einzig die Farbe am Bauchetikett finde ich etwas billig.

     

    Bieraussehen

    Mäßige Schaumentwicklung mit durchschnittlich feiner Konsistenz. Der Schaum ist sehr dunkel eingefärbt. Farblich ist das Bier fast pechschwarz. Lediglich ganz am Rand schimmert es etwas rötlich durch.

     

    Geruch

    Ölig, malzig, röstig, Zartbitter- und Vollmilchschokolade. Im Glas ebenfalls sehr röstig, Milchschokolade, etwas Kaffee. Nicht schlecht.

     

    Geschmack

    Durchschnittlich rezent, die Röstigkeit setzt schnell ein und kleidet den Mund ganz gut aus. Eine ordentliche Portion Kaffee ist mit dabei, ein wenig Milchschokolade, im Abgang ist es leicht rauchig. Vor allem wirkt das Malz sehr gedarrt, fast schon verbrannt, geht aber noch in Ordnung. Den hohen Alkoholgehalt merkt man nicht wirklich, das Bier wirkt trotz der kräftigen Aromen relativ schlank. Der Abgang ist gut bitter, trocken und relativ lang. Insgesamt ist es ganz gut zu trinken, mir ist das Malz persönlich eine Spur zu lange gedarrt.

     

    Fazit

    Solides Porter aus Dänemark.

  • Design
    2-
  • Bieraussehen
    2
  • Geruch
    2
  • Geschmack
    2-
  • Gesamtnote
    2-
Share this post
FaceBook  Twitter