Gutmann Alkoholfreies Hefeweizen

Autor
Wolf
Erstellt
Dienstag, 16. Juli 2019
Bewertung des Tests
(1 abstimmen)
Aufrufe
108 views
Gutmann Alkoholfreies Hefeweizen
  • Biersorte
    Alkoholfrei
  • Alkoholgehalt
    <0,5%
  • Behältnis
    Glasflasche
  • Reinheitsgebot
    Ja
  • Brauerei
    Brauerei Gutmann
  • Stadt
    Titting
  • Land
    Deutschland
  • Besonderheit
    -
  • Zutaten: Brauwasser, Weizenmalz, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe, Gärungskohlensäure.

     

    Design

    Schon hochwertig gemacht, allerdings wird viel zu viel weiss verwendet.

     

    Bieraussehen

    Von der Masse eher durchschnittlich, von der Konsistenz aber ein wirklich wunderbarer Schaumteppich. Für ein Alkoholfreies wirklich sehr ansehnlich. Farblich ist das Bier hell- bis durchschnittlich orange und trüb. Die Hefe zieht sich als Fäden durch das Glas.

     

    Geruch

    Aus der Flasche strohig-malzig, etwas Weizenmalz, minimal süß. Im Glas praktisch das selbe Bild: Strohig-malzig. Riecht fast wie ein klassisches Alkoholfrei, vom Weizenmalz und der Hefe kriegt man in der Nase nicht soviel mit.

     

    Geschmack

    Durchschnittlich vollmundig im Antrunk, für ein Alkoholfrei passt das aber. Dazu ist es sehr weich vom Mundgefühl her. Geschmacklich dominiert klar das Malz, das recht strohig und minimal süß ist. Das Weizenmalz ist nur sehr untergeordnet zu vernehmen, auch die Hefe schmeckt man so gut wie gar nicht. Die für ein Weißbier typischen Fruchtnoten sind ebenfalls nicht wirklich vorhanden. Es ist geschmacklich eher ein klassisches Alkoholfrei, auch wenn es von den Rohstoffen her schon hochwertig schmeckt. Erfrischen tut es jedenfalls.

     

    Fazit

    Wenig Weizen, könnte aber als ein anständiges Alkoholfrei durchgehen.

  • Design
    3
  • Bieraussehen
    2+
  • Geruch
    3+
  • Geschmack
    2-
  • Gesamtnote
    2-
Share this post
FaceBook  Twitter