Carlsberg Humle

Autor
Wolf
Erstellt
Freitag, 14. Juni 2019
Bewertung des Tests
(1 abstimmen)
Aufrufe
368 views
Carlsberg Humle
  • Biersorte
    Pils
  • Alkoholgehalt
    4,5%
  • Behältnis
    Dose
  • Reinheitsgebot
    Nein
  • Brauerei
    Carlsberg Danmark A/S
  • Stadt
    Kopenhagen
  • Land
    Dänemark
  • Besonderheit
    -
  • Erworben bei: SuperBrugsen, Skaerbaek, Dänemark.

     

    Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Weizen, Gerstenmalzextrakt, Hopfen, Hopfenöl.

     

    Design

    Vorne schlicht, aber genau deshalb auch nicht schlecht gemacht. Die Informationen stehen auf der Rückseite.

     

    Bieraussehen

    Ordentliche Schaumentwicklung mit zunächst recht feinporiger Konsistenz, die aber am Rand doch schnell zusammenfällt. Farblich geht das Bier in Richtung orange und ist leicht eingetrübt. Soweit nicht verkehrt.

     

    Geruch

    Spritzig-süßlich beim Öffnen, ordentliche Zitrusnote, sehr hopfig, harzig, grasig. Im Glas weniger intensiv, dennoch recht hopfig, grasig, leicht zitronig. Echt nicht schlecht.

     

    Geschmack

    Zunächst recht vollmundig, recht weich im Trunk, leicht würzig, dann fällt es kurz in ein Loch, um im Abgang feinherb auszuklingen. Der Hopfen ist bei weitem nicht so intensiv wie im Geruch, bringt trotzdem eine gute Portion Gras mit. Das verwendete Hopfenöl ist deutlich zu spüren. Im weiterem Trinkverlauf wird es etwas milder. Dennoch ist es ganz gut zu trinken.

     

    Fazit

    Um Welten besser als das klassische Carlsberg.

  • Design
    2-
  • Bieraussehen
    2
  • Geruch
    2+
  • Geschmack
    2-
  • Gesamtnote
    2-
Share this post
FaceBook  Twitter