Bergse Lekkernij Blond

Autor
Strasser
Erstellt
Mittwoch, 08. Mai 2019
Bewertung des Tests
(2 Stimmen)
Aufrufe
55 views
Bergse Lekkernij Blond
  • Biersorte
    Ale
  • Alkoholgehalt
    7,0%
  • Behältnis
    Glasflasche
  • Reinheitsgebot
    Ja
  • Brauerei
    Brouwerij Van Steenberge
  • Stadt
    Ertvelde
  • Land
    Belgien
  • Besonderheit
    -
  • Design:

    Die Kirche von Berg, einem Stadtteil von Valkenburg, und das Wappen sehen nicht verkehrt aus. Allerdings ist das Etikett ansonsten etwas zu leer und langweilig. 

    Aussehen:

    Der Körper ist golden und leicht trüb. Es entsteht zunächst eine sehr üppige und grobe Schaumkrone, die allerdings sehr schnell zusammensackt. 

    Geruch:

    Es riecht etwas nach Karamell und etwas nach Banane, dabei wirkt es auch leicht vergoren. Die Intensität ist schon sehr durchschnittlich, da hat man keine große Vorfreude. 

    Geschmack:

    Man schmeckt dann auch etwas Karamell und Banane, dabei ist es auch etwas salzig. Die Intensität ist aber schon unterdurchschnittlich für ein Starkbier, immerhin ist es noch halbwegs vollmundig. Den höheren Alkoholgehalt merkt man allerdings überhaupt nicht, für mich ist das aber auch der einzige Pluspunkt, weil es für ein Starkbier schon etwas zu dünn und langweilig ist. Der Abgang ist minimal bitter und auch sehr kurz, immerhin merkt man auch da nichts vom Alkohol. 

    Gesamt:

    Ein sehr langweiliges Blond. 

    Strasser

  • Design
    3
  • Bieraussehen
    4+
  • Geruch
    3-
  • Geschmack
    4+
  • Gesamtnote
    4+
Share this post
FaceBook  Twitter