Mönchshof Bockbier

Autor
Wolf
Erstellt
Montag, 11. März 2019
Bewertung des Tests
(1 abstimmen)
Aufrufe
152 views
Mönchshof Bockbier
  • Biersorte
    Bockbier
  • Alkoholgehalt
    6,9%
  • Behältnis
    Glasflasche
  • Reinheitsgebot
    Ja
  • Brauerei
    Kulmbacher Brauerei AG
  • Stadt
    Kulmbach
  • Land
    Deutschland
  • Besonderheit
    -
  • Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hopfenextrakt.

     

    Design

    Dunkel gehalten, natürlich mit Bock drauf. Nicht spektakulär, aber irgendwie doch stimmig.

     

    Bieraussehen

    Verzögerter, aber recht lauter Plöpp. Durchschnittliche Schaumentwicklung mit relativ feinporigem, leicht gelben Schaum. Das Bier an sich ist farblich zwischen bernstein und braun einzuordnen. Zudem ist es klar.

     

    Geruch

    Aus der Flasche kräftig, malzig, etwas Karamell. Aus dem Glas würziger, kernig, hintenraus Karamell. Ein recht typischer Bock, aber nicht schlecht.

     

    Geschmack

    Gut vollmundig im Antrunk, das Malz schlägt schnell rein und sorgt für Aromen von Nuss und Kastanie. Begleitet wird das ganze von einer ordentlichen Ladung Karamell und einer gewissen Grundwürze. Das Bier macht schon einen sehr kräftigen Eindruck, der Alkohol ist aber schön eingebunden. Insgesamt wirkt das Bier sehr harmonisch und gut abgestimmt. Dazu ist das Wasser angenehm weich und das Bier trotz des höheren Alkoholgehalts schön süffig.

     

    Fazit

    Ein klassischer Bock, handwerklich einwandfrei gebraut.

  • Design
    2-
  • Bieraussehen
    2-
  • Geruch
    2-
  • Geschmack
    2
  • Gesamtnote
    2
Share this post
FaceBook  Twitter