Saku Porter

Autor
Strasser
Erstellt
Donnerstag, 07. Februar 2019
Bewertung des Tests
(2 Stimmen)
Aufrufe
106 views
Saku Porter
  • Biersorte
    Porter
  • Alkoholgehalt
    6,9%
  • Behältnis
    Glasflasche
  • Reinheitsgebot
    Ja
  • Brauerei
    Saku Õlletehase AS
  • Stadt
    Saku
  • Land
    Estland
  • Besonderheit
    -
  • Design:

    Im Vergleich zum Saku Hele wirkt der Hintergrund ein bisschen edler, das Design an sich ist aber weiterhin sehr langweilig. 

    Aussehen:

    Der Körper ist schwarz, dabei scheint allerdings relativ viel Licht hindurch. Der Schaum ist relativ fein und etwas cremig, die Größe der Krone ist dabei mittelmäßig. Die Haltbarkeit des Schaumes kann man getrost als gut bezeichnen. 

    Geruch:

    Es riecht nach Kaffee und Malz, dabei sind Röstaromen allerdings nur sehr dezent zu vernehmen. Dazu riecht es noch ein wenig fruchtig und süßlich. Die Intensität ist durchschnittlich. 

    Geschmack:

    Im Antrunk schmeckt man Kaffee und dunkle Schokolade, dabei schmeckt es auch nicht sonderlich röstig. Dazu schmeckt man dezent noch vergorene Früchte, etwas ungewöhnlich bei einem Porter. Es ist allerdings für meinen Geschmack schon arg dünn, den leicht erhöhten Alkoholgehalt merkt man auch überhaupt nicht. Der Abgang ist nicht besonders bitter und hat auch keine gute Länge. 

    Gesamt:

    Mildes Porter mit leichten Fruchtaromen. 

    Strasser

  • Design
    3
  • Bieraussehen
    2-
  • Geruch
    3
  • Geschmack
    3-
  • Gesamtnote
    3-
Share this post
FaceBook  Twitter