Mönchshof Kellerbier

Autor
Wolf
Erstellt
Dienstag, 05. Februar 2019
Bewertung des Tests
(1 abstimmen)
Aufrufe
193 views
Mönchshof Kellerbier
  • Biersorte
    Kellerbier
  • Alkoholgehalt
    5,4%
  • Behältnis
    Glasflasche
  • Reinheitsgebot
    Ja
  • Brauerei
    Kulmbacher Brauerei AG
  • Stadt
    Kulmbach
  • Land
    Deutschland
  • Besonderheit
    -
  • Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hopfenextrakt, Hefe.

     

    Design

    Dunkel gehalten mit Bierfässern im Lagerkeller. Passt also zur Sorte.

     

    Bieraussehen

    Verzögerter Plöpp beim Öffnen. Ordentliche Schaumentwicklung mit ziemlich feinporiger und fester Konsistenz sowie solider Haltbarkeit. Farblich orange bis bernsteinfarben und recht deutlich eingetrübt. Passt.

     

    Geruch

    Aus der Flasche feinwürzig, hefig, recht mild mit minimaler Süße. Im Glas ebenfalls recht hefig mit fein eingebetteter Würze. Macht insgesamt einen recht frischen Eindruck.

     

    Geschmack

    Durchschnittliche Rezenz im Antrunk, minimal würzig beginnt das Bier und wird schnell von der Hefe dominiert. Dazu ist es feinmalzig und leicht kernig, dabei aber recht samtig im Trunk. Ansonsten ist es aber eine ziemlich milde, unspektakuläre Geschichte. Vom Hopfen merkt man so gut wie nichts, die Bittere hält sich sehr zurück, erst gegen Ende wird sie etwas spürbarer. Unterm Strich ist das Bier qualitativ gut gemacht, recht süffig, aber doch auch ein wenig langweilig.

     

    Fazit

    Leicht überdurchschnittliches, mildes Kellerbier.

  • Design
    2-
  • Bieraussehen
    2
  • Geruch
    2-
  • Geschmack
    3+
  • Gesamtnote
    2-
Share this post
FaceBook  Twitter