Steamworks Killer Cucumber Ale

Autor
Strasser
Erstellt
Montag, 03. Dezember 2018
Bewertung des Tests
(2 Stimmen)
Aufrufe
62 views
Steamworks Killer Cucumber Ale
  • Biersorte
    Sonstiges
  • Alkoholgehalt
    4,7%
  • Behältnis
    Glasflasche
  • Reinheitsgebot
    Nein
  • Brauerei
    Steamworks Brewing Co.
  • Stadt
    Vancouver
  • Land
    Kanada
  • Besonderheit
    -
  • Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Weizenmalz, Hopfen, Hefe, Gurken (<5%)

    Design:

    Diese transparenten Aufkleber sehen schon hochwertig aus. Der Darauf abgebildete Schwertwal hat eine grüne Haut und diese ist zudem wie eine Gurke beschaffen, da hat man die verwendete Gurke gut ins Design einfließen lassen. Leider ist das Halsetikett nicht symmetrisch zum Hauptetikett, dass mildert den Gesamteindruck ein bisschen.

    Aussehen:

    Der Körper ist golden und klar. Es entsteht nur ein kleiner und grober Schaumteppich, der zudem auch rasch wieder verschwindet. 

    Geruch:

    Die Gurke ist dann doch auch sehr stark zu vernehmen, hätte ich eigentlich bei dem geringen Anteil so nicht erwartet. Ansonsten riecht es wie ein typisches helles Lager, die Gurke sorgt aber dafür das es nicht so lasch riecht. 

    Geschmack:

    Die Gurke ist dann auch ganz gut zu schmecken und macht dabei auch einen natürlichen Eindruck, die Intensität ist dabei ganz ordentlich. Ansonsten schmeckt es wie ein typisches helles Lager, ohne die Gurke wäre es schon eine langweilige Angelegenheit, so ist es erfrischend und außergewöhnlich. Der Abgang ist erst nicht vorhanden, im Trinkverlauf merkt man dann den Hopfen dezent. 

    Gesamt:

    Gurkenliebhaber kommen auf ihre Kosten.

    Strasser

  • Design
    2+
  • Bieraussehen
    4+
  • Geruch
    2
  • Geschmack
    2-
  • Gesamtnote
    2-
Share this post
FaceBook  Twitter