Felsenbräu Kirchweihbier

Autor
Wolf
Erstellt
Dienstag, 16. Oktober 2018
Bewertung des Tests
(1 abstimmen)
Aufrufe
75 views
Felsenbräu Kirchweihbier
  • Biersorte
    Märzen
  • Alkoholgehalt
    5,2%
  • Behältnis
    Glasflasche
  • Reinheitsgebot
    Ja
  • Brauerei
    Felsenbräu Thalmannsfeld W. Gloßner GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Thalmannsfeld
  • Land
    Deutschland
  • Besonderheit
    Solarbier
  • Erworben bei: Landbierparadies, Nürnberg.

     

    Zutaten: Brauwasser, Gerstenmalz, Hopfen.

     

    Design

    Auch wenn viel weiss verwendet wird, finde ich das Design mit dem Kettenkarussell und der schönen dörflichen Zeichnung ganz gelungen.

     

    Bieraussehen

    Durchschnittliche Schaumentwicklung mit recht grobkörniger Konsistenz. Farblich hat das Bier eine kräftig goldgelbe, klare Farbe.

     

    Geruch

    Aus der Flasche kräftig würzig, minimal karamellig. Im Glas ebenfalls gut würzig, allerdings wirkt das Wasser hier etwas kalkig.

     

    Geschmack

    Schön vollmundig im Antrunk, eine ordentliche Ladung Karamell kommt schnell zum Vorschein, begleitet von einem würzigen Grundton. Etwas Butter ist noch mit dabei, stört den Trinkgenuss aber nicht wirklich. Der Hopfen klingt ganz hinten im Abgang mal an und ist dabei bitter und harzig. Dennoch lässt er den würzigen und karamelligen Aromen deutlich den Vortritt. Das Wasser ist besser, als man es in der Nase vermutet hätte, minimal kalkig schmeckt es trotzdem.

     

    Fazit

    Schön kräftiges Festbier, so wie man sich das vorstellt.

  • Design
    2-
  • Bieraussehen
    3+
  • Geruch
    3+
  • Geschmack
    2
  • Gesamtnote
    2-
Share this post
FaceBook  Twitter