Samuel Smith's Oatmeal Stout

Autor
Strasser
Erstellt
Dienstag, 15. Mai 2018
Bewertung des Tests
(2 Stimmen)
Aufrufe
43 views
Samuel Smith's Oatmeal Stout
  • Biersorte
    Stout
  • Alkoholgehalt
    5,0%
  • Behältnis
    Glasflasche
  • Reinheitsgebot
    Nein
  • Brauerei
    Samuel Smith Old Brewery
  • Stadt
    Tadcaster, N. Yorkshire
  • Land
    Vereinigtes Königreich
  • Besonderheit
    -
  • Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Rohrzucker, Hefe, Hopfen, Hafermehl/ -malz, Klärmittel: Seegras

    Design:

    Das Etikett ist richtig eintönig und langweilig, da kann auch die außergewöhnliche Flaschenform kaum noch was retten. Das goldene Zeug am Flaschenhals braucht auch kein Mensch. 

    Aussehen:

    Der Körper ist natürlich schwarz, für ein Stout scheint schon relativ viel Licht hindurch. Die Schaumkrone ist fein und cremig, dabei ist sie relativ üppig und auch haltbar.

    Geruch:

    Riecht nach Malz und dunkler Schokolade, den Hafer kann man auch etwas herausriechen. Die Intensität ist dabei ganz ordentlich. Riecht nach solidem Handwerk. 

    Geschmack:

    Vor allem Malz und Schokolade ist zu schmecken, dazu kommt noch ein wenig Hafer. Für ein Stout ist es dabei relativ süß. Die Intensität ist in Ordnung und es ist einigermaßen vollmundig. Der Abgang ist bitter und hat eine gute Länge. Es schmeckt ganz harmonisch, für meinen Geschmack aber etwas zu langweilig. 

    Gesamt:

    Ein solides Stout.

    Strasser

  • Design
    4+
  • Bieraussehen
    3-
  • Geruch
    2-
  • Geschmack
    2-
  • Gesamtnote
    2-
Share this post
FaceBook  Twitter