Hensen Pils

Autor
Wolf
Erstellt
Dienstag, 15. Mai 2018
Bewertung des Tests
(1 abstimmen)
Aufrufe
182 views
Hensen Pils
  • Biersorte
    Pils
  • Alkoholgehalt
    4,8%
  • Behältnis
    Glasflasche
  • Reinheitsgebot
    Ja
  • Brauerei
    Hensen Brauerei GmbH
  • Stadt
    Mönchengladbach
  • Land
    Deutschland
  • Besonderheit
    -
  • Erworben bei: Edeka, Mönchengladbach.

     

    Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe.

     

    Design

    Wie beim Alt, nur das blau als Grundfarbe verwendet wird.

     

    Bieraussehen

    Durchschnittliche Schaumentwicklung mit eher etwas grobkörniger Konsistenz. Farblich ist das Bier durchschnittlich gelb, damit etwas heller als übliche Pilsener. Zudem ist das Bier trüb.

     

    Geruch

    Aus der Flasche recht herb, leicht krautig, minimal zitronig. Im Glas deutlich wenig herb, leicht floral, etwas hefig.

     

    Geschmack

    Relativ kantiger Geschmack, ohne damit das Wasser zu meinen. Von jetzt auf gleich kommt ein etwas unangenehmer Geschmack auf, der zum Glück schnell wieder verschwindet. Die Hefe ist zu schmecken, im Abgang wird es dann leicht herb, allerdings nicht zu intensiv. Ähnlich wie das Alt hat dieses Bier auch eine deutlich zu vernehmende saure Note, die wohl nicht wirklich unangenehm ist, allerdings nicht zu dem Bier bzw. der Sorte passt. Die Herbe im Abgang braucht lange, um sich zu entfalten, könnte dann allerdings ruhig noch etwas kräftiger sein.

     

    Fazit

    Im Blindtest würde man es wahrscheinlich nicht als Pils erkennen.

  • Design
    3
  • Bieraussehen
    3+
  • Geruch
    3+
  • Geschmack
    4
  • Gesamtnote
    4+
Share this post
FaceBook  Twitter