Hensen Alt

Autor
Wolf
Erstellt
Donnerstag, 10. Mai 2018
Bewertung des Tests
(1 abstimmen)
Aufrufe
299 views
Hensen Alt
  • Biersorte
    Alt
  • Alkoholgehalt
    4,8%
  • Behältnis
    Glasflasche
  • Reinheitsgebot
    Ja
  • Brauerei
    Hensen Brauerei GmbH
  • Stadt
    Mönchengladbach
  • Land
    Deutschland
  • Besonderheit
    -
  • Erworben bei: Edeka, Mönchengladbach.

     

    Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe.

     

    Design

    Ungewöhnliche Flaschenform. Das Etikett ist auf alt gemacht, finde es aber nicht sonderlich interessant. Die Farbwahl passt auch nicht wirklich zur Biersorte.

     

    Bieraussehen

    Angemessene Schaumentwicklung mit durchschnittlich feiner Konsistenz, aber akzeptabler Haltbarkeit. Farblich ist das Bier durchschnittlich braun und trüb, also ein unfiltriertes Altbier.

     

    Geruch

    Aus der Flasche malzig, im Glas ziemlich hefig, leicht nach Traubenzucker, ungewöhnlich.

     

    Geschmack

    Feinmalzig mit minimaler Röstmalznote. Dazu ist die Hefe die ganze Zeit unterstützend mit unterwegs. Der Abgang baut sich langsam auf, ist dann aber doch recht bitter, wenn auch zunächst nicht zu intensiv. Im weiterem Trinkverlauf nimmt die Herbe zu, hat dabei leicht harzige Aromen. Das Bier hat dabei einen sauren Unterton, teilweise schmeckt es ein wenig nach Zitrus. Die Rezenz ist im Rahmen, das Bier unterm Strich ganz gut zu trinken, auch wenn mir die saure Komponente hier nicht wirklich zusagt.

     

    Fazit

    Craft-Altbiere findet man noch relativ selten. Beim Hensen Alt findet man ein ungefiltertes Altbier vor, dass relativ sauer, im Abgang aber schön herb ist.

  • Design
    3
  • Bieraussehen
    3+
  • Geruch
    3+
  • Geschmack
    3
  • Gesamtnote
    3
Share this post
FaceBook  Twitter