Brugse Zot

Autor
Gosu
Erstellt
Sonntag, 12. Oktober 2014
Bewertung des Tests
(3 Stimmen)
Aufrufe
1979 views
Brugse Zot
  • Biersorte
    Ale
  • Alkoholgehalt
    6%
  • Behältnis
    Glasflasche
  • Reinheitsgebot
    Nein
  • Brauerei
    Huisbrouwerij De Halve Maan
  • Stadt
    Brügge
  • Land
    Belgien
  • Besonderheit
    -
  • Design:

    Interessantes Design, Narr auf dem Etikett. Eine Anspielung auf die Bewohner der Stadt Brügge. Etikett und Farbwahl allgemein sehr stimmig, macht was her. Auch der Kronkorken mit dem Narr drauf ist eine hebt sich deutlich hervor im Gegensatz zu Standard Kronkorken. 

     

    Aussehen:

    Bernstein ähnliche Farbe im Glas, allerdings etwas dunkler, macht was her. Es bildete sich eine stark ausgeprägte, auch schön aussehende Schaumkrone. Allerdings verschwindet diese auch relativ schnell wieder. Eine große Kohlensäure Aktivität ist im Glas zu beobachten.

     

    Geruch:

    Leicht malziger Geruch, allerdings nicht besonders intensiv, eher mild. 

     

    Geschmack:

    Die bittere Note kommt bereits im ersten Schluck rüber, dieser ist allerdings nicht zu penetrant. Ebenfalls bemerkbar macht sich der hohe Kohlensäure Anteil, allerdings ist dieser für meinen Geschmack etwas zu hoch. Die 6% Alkohol machen sich allerdings nicht wirklich bemerkbar. Ein größerer Schluck entfaltet dann weiter das bittere Aroma. Neben dem leicht würzigen Aroma ist allerdings außerhalb der bitteren Geschmackskomponente nicht wirklich viel zu schmecken. Ist im allgemeinen gut trinkbar, vorallem wenn man sich von der Bitterkeit nicht abschrecken lässt.

     

    Fazit

    Kein besonders herausstechendes Bier, das sehr schöne Design hat mir persönlich mehr versprochen. Ist allerdings gut trinkbar, man muss nur die bittere Komponente mögen.

  • Design
    2+
  • Bieraussehen
    2-
  • Geruch
    3
  • Geschmack
    4
  • Gesamtnote
    3
Share this post
FaceBook  Twitter