Zötler Gold

Autor
Wolf
Erstellt
Freitag, 31. Januar 2014
Bewertung des Tests
(2 Stimmen)
Aufrufe
5804 views
Zötler Gold
  • Biersorte
    Export
  • Alkoholgehalt
    5,2%
  • Behältnis
    Glasflasche
  • Reinheitsgebot
    Ja
  • Brauerei
    Brauerei Zötler
  • Stadt
    Rettenberg
  • Land
    Deutschland
  • Besonderheit
    -
  • - Die Brauerei Zötler, aus der das Gold stammt, ist die älteste Familienbrauerei Deutschlands, so das Etikett. Gebraut wird es mit schwäbischer Gerste und Hopfen aus dem Hallertau.

    - Das Design ist nicht weltbewegend, aber sympathisch. Es macht Lust aufs Bier.

    - Der Geruch ist sehr frisch und leicht herb.

    - Die Schaumkrone ist angemessen feinporig, die Farbe ein helles goldgelb.

    - Der erste Schluck besticht durch ein feines Malzaroma im Antrunk. Nach und nach setzt die Bittere ein, die aber sehr mild daherkommt. Das Brauwasser ist angenehm weich und die Kohlensäure gut abgestimmt.

    - Das Bier bleibt weiterhin sehr mild, im Abgang ist die Herbe etwas zu vernehmen.

    - Bis zum letzten Schluck konstante Qualität.

    - Fazit: Mildes Export der gehobenen Klasse

  • Design
    2-
  • Bieraussehen
    2-
  • Geruch
    1-
  • Geschmack
    2
  • Gesamtnote
    2
Share this post
FaceBook  Twitter