Weyermann 1 Schlotfegerla

Autor
Wolf
Erstellt
Dienstag, 21. März 2017
Bewertung des Tests
(1 abstimmen)
Aufrufe
5101 views
Weyermann 1 Schlotfegerla
  • Biersorte
    Sonstiges
  • Alkoholgehalt
    5,2%
  • Behältnis
    Glasflasche
  • Reinheitsgebot
    Ja
  • Brauerei
    Weyermann Braumanufaktur
  • Stadt
    Bamberg
  • Land
    Deutschland
  • Besonderheit
    -
  • Erworben bei: Weyermann, Bamberg.

     

    Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe.

     

    Design

    Wahrlich keine Offenbarung, auch wenn das gelb nicht so schlimm ist wie das lila beim 15. Trotzdem sehr amateurhaft.

     

    Bieraussehen

    Viel Schaumentwicklung mit durchschnittlich feinem Schaum, der nach und nach aber feiner wird. Dazu ist er minimal dunkel und von ganz guter Haltbarkeit. Farblich ist das Bier dunkelbraun bis schwarz, mit leichtem Rotstich.

     

    Geruch

    Recht süßlicher Rauchgeruch mit leichten Röstaromen. Wirkt nicht wie ein klassisches Rauchbier. Etwas Lakritz kann man noch heraus erkennen.

     

    Geschmack

    Interessante Rauchnote, die nicht klassisch an Schinken oder Holz erinnert, sondern eher an Kaffee. Zu der Rauchnote gesellt sich noch eine gute Portion Röstmalz, dabei wirkt es zusätzlich noch recht süß. Interessante Komposition, dabei könnte das Rauchmalz aber noch ein wenig stärker sein. Insgesamt aber trotzdem sehr schmackhaft und gut und schnell zu trinken.

     

    Fazit

    Die Stout-Rauch-Variante.

  • Design
    4
  • Bieraussehen
    2
  • Geruch
    2-
  • Geschmack
    2-
  • Gesamtnote
    2-
Share this post
FaceBook  Twitter