Karlsquell Black

Autor
Wolf
Erstellt
Sonntag, 18. Dezember 2016
Bewertung des Tests
(2 Stimmen)
Aufrufe
1037 views
Karlsquell Black
  • Biersorte
    Dunkles
  • Alkoholgehalt
    4,6%
  • Behältnis
    Dose
  • Reinheitsgebot
    Ja
  • Brauerei
    Hofbräuhaus Vertriebs GmbH
  • Stadt
    Homburg
  • Land
    Deutschland
  • Besonderheit
    -
  • Erworben bei: Aldi, Teruel, Spanien.

     

    Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Hopfenextrakt.

     

    Info

    Da denkt man, man gönnt sich ein spanisches Billigbier, aber Pustekuchen. Gebraut wird es von der deutschen Karlsberg-Brauerei.

     

    Design

    Schwarz für den Biertyp, dazu Pennergold. Scheinbar scheint man auch in Spanien auf Medaillen zu stehen, auch wenn nur "Authentic Taste" drauf vermerkt ist.

     

    Bieraussehen

    Durchschnittliche Schaumentwicklung mit durchschnittlich feinem Schaum und mittelmäßiger Haltbarkeit. Leicht dunkel eingefärbt ist der Schaum dazu. Das Bier ist schwarz und fast lichtundurchlässig. Minimal rötlich schimmert es außen.

     

    Geruch

    Riecht malzig, leicht röstig mit leichter Kaffeenote, dazu aber auch recht süßlich. Gar nicht mal so schlecht.

     

    Geschmack

    Leicht cremig im Antrunk, dann wird es kurzzeitig malzig, auch eine Idee röstig, dann flacht es aber wieder etwas ab. Der Abgang ist etwas herb und ein wenig ölig. Trotzdem schwingt eine leicht muffige Note mit. Die Rezenz ist etwas geringer, das Bier kann man insgesamt ganz gut trinken. Im weiterem Verlauf wird es etwas wässriger.

     

    Fazit

    Für ein Billig-Dunkelbier wirklich akzeptabel.

  • Design
    3-
  • Bieraussehen
    3+
  • Geruch
    3+
  • Geschmack
    3-
  • Gesamtnote
    3

Kommentare  

elch1166
+1 #1 elch1166 2018-11-09 20:39
Bei mir bekommt das Bier durchweg die Note 2. Auch bei Aldi in Spanien gekauft hat es aber 7,2% Alkoholgehalt. Eiskalt genossen ist es nicht mehr ganz so süßlich im Geschmack.
Zitieren
Share this post
FaceBook  Twitter