Wychwood Hobgoblin

Autor
Strasser
Erstellt
Sonntag, 03. Dezember 2017
Bewertung des Tests
(1 abstimmen)
Aufrufe
864 views
Wychwood Hobgoblin
  • Biersorte
    Ale
  • Alkoholgehalt
    5,2%
  • Behältnis
    Glasflasche
  • Reinheitsgebot
    Ja
  • Brauerei
    Wychwood Brewery Co.
  • Stadt
    Witney
  • Land
    Vereinigtes Königreich
  • Besonderheit
    -
  • Design:

    Die ganze Flasche sieht hochwertig gestaltet aus. Der Goblin ist sehr detailliert gezeichnet und als Relief ist das Wappen der Brauerei auf der Flasche angebracht. Wobei ich nicht erkennen kann, ob das auch ein Goblin oder eine Hexe ist. 

    Aussehen:

    Im Glas sieht man einen rubinroten Körper. Es entsteht eine ordentliche Schaumkrone mit einer eher gröberen Konsistenz. Die Haltbarkeit ist auch nicht so gut. 

    Geruch:

    Vornehmlich riecht es sehr malzig, für den Alkoholgehalt ist die Intensität sehr ansprechend. Dazu kommt noch etwas Wein, Heidelbeere und Rosine. Zudem macht sich der Hopfen auch noch leicht durch eine leichte Zitrusnote bemerkbar.

    Geschmack:

    Schmeckt im Antrunk malzig und etwas nach Karamell, dabei ist es leicht süßlich. Nach und nach schmeckt es noch ein bisschen nach eingelegten Pflaumen. Es ist nicht so intensiv, der Körper ist für meinen Geschmack aber in Ordnung. Zudem schmeckt es einigermaßen harmonisch. Der Abgang ist angenehm bitter und hat eine mittelmäßige Länge.

    Gesamt:

    Ein süffiges Ale.

  • Design
    2
  • Bieraussehen
    3
  • Geruch
    2
  • Geschmack
    2-
  • Gesamtnote
    2-
Share this post
FaceBook  Twitter